Startseite - Home

Katalog
Catalogue

eBooks

Verlage
Publishers

   Startseite :: Home
   Kontakt :: Contact
   über uns :: about us
   Datenschutz :: Privacy Policy
   Impressum
   Kundeninformation

Stiftungsrecht im 20. Jahrhundert. Auswahlbibliographie

Kontakt/Bestellung
Contact/Order

via E-Mail:
info@digento.de  Contact/Order: info@digento.de

Hrsg. v. Dr. Peter Rawert und Sabine Schlosshan

Print + CD-ROM

Print: 2004, XIII, 117 Seiten, gebunden

Verlag :: Publisher

Carl Heymanns Verlag

 

Systemvoraussetzungen :: System requirements

Windows 95, Windows 98, Windows 2000, Windows NT, Windows XP

Preis :: Price*

Einzelplatz / Single user

44,86 EUR

Netzwerk / Network

Preise auf Anfrage / Prices on request

*Der Preis versteht sich zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und Versandspesen.
Preisänderungen vorbehalten.
Price exclusive of VAT and shipping charges. Prices are subject to change.

Das Angebot richtet sich nicht an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB und Letztverbraucher i. S. d. PAngV.

ISBN/ISSN

3-452-25705-3

Bestellnummer bei digento :: digento order number

103079

Verlagsinformation :: Publisher's information

Seit den 1990er Jahren erlebt Deutschland einen regelrechten Stiftungsboom. Gleichzeitig hat es eine intensive politische und wissenschaftliche Diskussion über den Regelungsrahmen des deutschen Stiftungsrechts gegeben.

Der gestiegenen Bedeutung des Stiftungswesens korrespondiert ein zunehmendes Interesse der Wissenschaft. Tatsächlich ist die Anzahl der Publikationen zum Stiftungsrecht in den vergangenen Jahren signifikant gestiegen. Selbst für Kenner der Materie ist es nicht mehr leicht, die zahlreichen Titel zu überblicken. Das gilt vor allem deshalb, weil die Stiftung Berührungspunkte zu einer Vielzahl von Rechtsgebieten hat: Personenrecht, Erbrecht, Gesellschaftsrecht, Verwaltungsrecht, Steuerrecht, Verfassungsrecht - um nur einige zu nennen. Gleichzeitig ist festzustellen, dass viele ältere und dogmatisch gehaltvolle Veröffentlichungen heute in Vergessenheit geraten sind. Grund genug also für eine Bibliographie, die das rechtsrelevante Schrifttum in handlicher Form erschließt.

Die Bibliographie erstreckt sich auf Monographien, Festschriftenbeiträge und Beiträge zu anderen Sammelwerken, Aufsätze in Periodika, Urteilsanmerkungen und Buchbesprechungen mit eigenen inhaltlichen Aussagen zum Stiftungsrecht. Die Dokumentation erfasst den Zeitraum von In-Kraft-Treten des BGB am 1.1.1900 bis zum 31.12.1999. Für die Zeit ab dem 1.1.2000 wird die Dokumentation durch jährliche Auswahlbibliographien im Non Profit Law Yearbook des Instituts für Stiftungsrecht der Bucerius Law School fortgesetzt.

top  top