Startseite - Home

Katalog
Catalogue

eBooks

Verlage
Publishers

   Startseite :: Home
   Kontakt :: Contact
   über uns :: about us
   Datenschutz :: Privacy Policy
   Impressum
   Kundeninformation

Wörterbuch der deutschen Winzersprache (WDW)

Kontakt/Bestellung
Contact/Order

via E-Mail:
info@digento.de  Contact/Order: info@digento.de

Ein europäisches Fachwörterbuch zu Sprache und Kultur des Weines

Im Auftrag der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz hrsg. v. Maria Besse, Wolfgang Haubrichs und Roland Puhl

CD-ROM, DVD-ROM

Inhalt :: Content

Das "Wörterbuch der deutschen Winzersprache" (WDW) dokumentiert den sprachlichen und begrifflichen Wandel in der deutschen Weinkultur im Rückgriff auf Original-Interviews, die mit deutschsprachigen Winzern in über 20 europäischen Staaten im Rahmen des abgeschlossenen Akademieprojekts "Wortatlas der kontinentalgermanischen Winzerterminologie (WKW)" vorwiegend in den Jahren 1981-1985 durchgeführt wurden. Das Untersuchungsgebiet umfasst alle Weinbaugebiete Deutschlands sowie die deutschsprachigen Weinbaugebiete bzw. Sprachinseln in Mittel-, Südost- und Osteuropa. Ziel des Projektes ist die semasiologische und onomasiologische Darstellung des dialektalen Fachwortschatzes am Beispiel der Winzersprache.

 

Verlag :: Publisher

S. Hirzel Verlag

Systemvoraussetzungen :: System requirements

Windows 95, Windows 98, Windows ME, Windows 2000, Windows NT, Windows XP

Preis :: Price*

WDW-CD 1 (Rebe und Weinberg)

WDW-DVD 2 (Rebe und Weinberg, Weinbergsarbeit, Rebvermehrung und Rebveredlung)

WDW-DVD 3 (Rebschutz und Traubenlese)

jeweils 43,70 EUR

*Der Preis versteht sich zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und Versandspesen.
Preisänderungen vorbehalten.
Price exclusive of VAT and shipping charges. Prices are subject to change.

Das Angebot richtet sich nicht an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB und Letztverbraucher i. S. d. PAngV.

ISBN/ISSN

978-3-7776-1429-8 (WDW-CD 1)

978-3-7776-1518-9 (WDW-DVD 2)

978-3-7776-1601-8 (WDW-DVD 3)

Bestellnummer bei digento :: digento order number

104944

Verlagsinformation :: Publisher's information

Welche Rebsorten wurden früher angebaut? Wurden die Reben am Pfahl, als Laube oder am Drahtgerüst erzogen, das heute viele Weinberge prägt? Verwenden die Winzer für die Rebe, den Weinberg und deren Teile überall dieselben Fachwörter?

Das «Wörterbuch der deutschen Winzersprache» (WDW) beantwortet diese Fragen im Rückgriff auf Original-Interviews, die mit deutschsprachigen Winzern in über 20 europäischen Staaten durchgeführt wurden und lässt in ausgewählten Tonbeispielen die Gewährspersonen selbst sprechen.

Es dokumentiert den Wandel in der deutschen Weinkultur, der besonders ab den 1960er Jahren durch die fortschreitende Mechanisierung deutlich spürbar wurde und den Wandel der oft auf ältesten, auch romanischen Wurzeln erwachsenen Terminologie. Innovativ ist die Verknüpfung von Text, Bedeutung, Bild, Ton und der Karte des Untersuchungsgebietes, das von Luxemburg bis in den Kaukasus im Osten und von Sachsen/Saale-Unstrut bis nach Südtirol reicht.

In Vorbereitung sind weitere DVD-Vorabversionen sowie eine gedruckte Fassung, welche die Arbeiten des Winzers in Weinberg und Keller, die Weinsorten, den Weingenuss und das Winzerbrauchtum umfassen.

Aus dem Inhalt:

Weinbergsarbeit, Rebvermehrung und Rebveredlung sowie Bezeichnungen für die Rebe, Teile der Rebe, für den Weinberg und dessen Teile, Rebsorten, Reberziehungsarten, jahreszeitlich bedingte Erscheinungen und Krankheiten der Rebe und Traube, Schädlinge, Rebschutz und Traubenlese.

top  top