Startseite - Home                                  

Startseite :: Home 
Kontakt :: Contact 
über uns :: about us 
Datenschutz :: Privacy Policy 
Impressum 
Kundeninformation 

  English Information

De Gruyter eBooks:
Aufstieg und Niedergang der römischen Welt Online (1972 - 1996)

Kontakt/Bestellung
Contact/Order
via E-Mail:
info@digento.de  Contact/Order: info@digento.de

Online / E-Book

Inhalt :: Content
Online-Service mit Zugang zu sämtlichen 89 in den Jahren zwischen 1972 und 1996 publizierten Bänden dieses altertumswissenschaftlichen Referenzwerkes. In rund 1.500 grundlegenden Beiträgen auf insgesamt über 71.000 Seiten werden nahezu alle Bereiche der römischen Antike (Republik und Prinzipat) vorgestellt: Politische Geschichte, Recht, Religion, Sprache und Literatur, Philosophie, Wissenschaften und Künste.

De Gruyter eBooks: Aufstieg und Niedergang der römischen Welt Online (1972 - 1996)


 

Verzeichnis der enthaltenen Titel

Verlag :: Publisher
Walter de Gruyter

Preis :: Price*
12.596,64 EUR

*Der Preis versteht sich zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Preisänderungen vorbehalten.
Price exclusive of VAT. Prices are subject to change.
Das Angebot richtet sich nicht an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB und Letztverbraucher i. S. d. PAngV.

ISBN

978-3-11-051652-4

Bestellnummer bei digento :: digento order number
10740856


Verlagsinformation :: Publisher's information

Mit dem eBook-Paket Aufstieg und Niedergang der römischen Welt Online liegen erstmals alle 89 im Druck erschienenen Bände dieses altertumswissenschaftlichen Referenzwerkes digital vor. In 1.474 Beiträgen auf insgesamt 71.599 Seiten werden nahezu alle Bereiche der römischen Antike (Republik und Prinzipat) vorgestellt: Politische Geschichte, Recht, Religion, Sprache und Literatur, Philosophie, Wissenschaften und Künste.

Aufstieg und Niedergang der römischen Welt (ANRW) ist ein internationales Gemeinschaftswerk historischer Wissenschaften. Seine Aufgabe besteht darin, alle wichtigen Aspekte der antiken römischen Welt sowie ihres Fortwirkens und Nachlebens in Mittelalter und Neuzeit nach dem gegenwärtigen Stand der Forschung in Einzelbeiträgen zu behandeln.

Das Werk ist in 3 Teile gegliedert:

I. Von den Anfängen Roms bis zum Ausgang der Republik

II. Principat

III. Spätantike

Jeder der drei Teile umfasst sechs systematische Rubriken, zwischen denen es vielfache Überschneidungen gibt: 1. Politische Geschichte, 2. Recht, 3. Religion, 4. Sprache und Literatur, 5. Philosophie und Wissenschaften, 6. Künste.

ANRW ist ein handbuchartiges Übersichtswerk zu den römischen Studien im weitesten Sinne, mit Einschluß der Rezeptions- und Wirkungsgeschichte bis in die Gegenwart. Bei den Beiträgen handelt es sich entweder um zusammenfassende Darstellungen mit Bibliographie oder um Problem- und Forschungsberichte bzw. thematisch breit angelegte exemplarische Untersuchungen. Die Artikel erscheinen in deutscher, englischer, französischer oder italienischer Sprache.

Zum Mitarbeiterstab gehören rund 1.000 Gelehrte aus 35 Ländern. Der Vielfalt der Themen entsprechend gehören die Autoren hauptsächlich folgenden Fachrichtungen an: Alte, Mittelalterliche und Neue Geschichte; Byzantinistik, Slavistik; Klassische, Mittellateinische, Romanische und Orientalische Philologie; Klassische, Orientalische und Christliche Archäologie und Kunstgeschichte; Rechtswissenschaft; Religionswissenschaft und Theologie, besonders Kirchengeschichte und Patristik.

Auf einen Blick:

- Grundlegende Beiträge aus nahezu allen Bereichen der Altertumswissenschaften

- Suche und gezieltes Auffinden von Inhalten über Volltextsuche

- Zugang zu allen Inhalten durch direkte Verlinkung vom Gesamtinhaltsverzeichnis zu den einzelnen Beiträgen

 


top  top