Startseite - Home

Katalog
Catalogue

eBooks

Verlage
Publishers

   Startseite :: Home
   Kontakt :: Contact
   über uns :: about us
   Datenschutz :: Privacy Policy
   Impressum
   Kundeninformation

Benjamin im Kontext

Kontakt/Bestellung
Contact/Order

via E-Mail:
info@digento.de  Contact/Order: info@digento.de

Werke, Nachgelassenes und Briefe auf CD-ROM

CD-ROM

Inhalt :: Content

Volltextausgabe der Werke und nachgelassenen Schriften Walter Benjamins (1882-1940) auf der Grundlage der von 1972 bis 1987 erschienenen "Gesammelten Schriften" (Bände I-VI), hrsg. v. Rolf Tiedemann und Hermann Schweppenhäuser, sowie einigen Einzelveröffentlichungen (u.a. zur Berliner Kindheit und Rundfunkbeiträge). Die Ausgabe umfasst unter Einschluss von Vorarbeiten und fragmentarisch überlieferten Texten mehr als 1.000 Werkstücke. Die zusätzlich aufgenommenen 723 Briefe bzw. Briefauszüge wurden nach den bis in die 1980-Jahre verfügbaren Erstpublikationen und Briefausgaben zusammengestellt und kollationiert.

 
Benjamin im Kontext: Werke, Nachgelassenes und Briefe auf CD-ROM

Verlag :: Publisher

Karsten Worm Infosoftware

Systemvoraussetzungen :: System requirements

Windows 98, Windows ME, Windows NT 4.0, Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 7

Preis :: Price*

Einzelplatz (Individuelle/Private Nutzung)

 

99,16 EUR

Einzelplatz/Netzwerk 1 gleichzeitiger Zugriff (Institutionelle Nutzung, Fachbereichs-/Lesesaallizenz)

198,32 EUR

Netzwerk (Institutionelle Nutzung, Campuslizenz)

1 gleichzeitiger Zugriff 468,07 EUR

2 gleichzeitige Zugriffe 594,96 EUR

weitere Preise auf Anfrage

*Der Preis versteht sich zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und Versandspesen.
Preisänderungen vorbehalten.
Price exclusive of VAT and shipping charges. Prices are subject to change.

Das Angebot richtet sich nicht an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB und Letztverbraucher i. S. d. PAngV.

ISBN/ISSN

978-3-932094-91-0 (Individuelle/Private Nutzung)

978-3-932094-92-7 (Institutionelle Nutzung)

Bestellnummer bei digento :: digento order number

107577

Verlagsinformation :: Publisher's information

Die Ausgabe der Werke und nachgelassenen Schriften Walter Benjamins (1882-1940) folgt in neuer Anordnung dem Textstand der von 1972 bis 1987 erschienenen Gesammelten Schriften Bd. I-VI sowie einigen Separatpublikationen (u.a. zur Berliner Kindheit und Rundfunkbeiträge). Sie umfasst unter Einschluss von Vorarbeiten und fragmentarisch Überliefertem mehr als 1000 Werkstücke. Die zusätzlich aufgenommenen 723 Briefe bzw. Briefauszüge wurden nach den bis in die 1980-Jahre verfügbaren Erstpublikationen und Briefausgaben zusammengestellt und kollationiert.

Die Schriften werden in folgender Anordnung gegeben:

FRÜHE SCHRIFTEN (1906-1915):

Reiseberichte [1906-1912] • Erste literarische Versuche [1910-1914] • Schriften zur Jugendbewegung [1911-1915]

SCHRIFTEN ZUR PHILOSOPHIE (1914-1940):

Kleine Schriften zur Philosophie [1914-1935] • Fragmente zur Sprachphilosophie u. Erkenntniskritik [1916-1928] • Fragmente zur Moral u. Anthropologie [1917-1932] • Fragmente zur Geschichtsphilosophie, Historik u. Politik [1915-1939] • Fragmente zur Ästhetik [1914-1932] • Über den Begriff der Geschichte [1940]

SCHRIFTEN ZUR LITERATUR (1916-1940):

Der Begriff der Kunstkritik in der deutschen Romantik (1920) • Goethes Wahlverwandtschaften (1924/25) • Ursprung des deutschen Trauerspiels [1923-1927] • Autorenportraits [1916-1940] u.a. zu Goethe [Enzyklopädieartikel] [1926-1928], Johann Peter Hebel [1926-1933], Gottfried Keller [1927ff.], Stefan George [1928], Marcel Proust [1929-1932], Karl Kraus [1928-1931], André Gide [1928-1932], Christoph Martin Wieland (1933), Franz Kafka [1928-1935], Nikolai Lesskow [1936], Bertolt Brecht [1929-1939], Carl Gustav Jochmann [1937-1940], Paul Scheerbart [1917-1940]

LITERARISCHE WERKE, ÜBERSETZUNGEN UND GEDICHTE (1915-1938):

Charles Baudelaire, Tableaux Parisiens (1923) • Einbahnstraße (1928) • Erzählungen und Gedichte [1915-1935] • Deutsche Menschen (1936) • Berliner Kindheit um neunzehnhundert [1932-1938] u. (Fassung letzter Hand) [1938]

RUNDFUNKARBEITEN (1929-1933):

Literarische Rundfunkvorträge [1929-1931] • Hörspiele [1932/33] • Rundfunkvorträge für Kinder [1929-1932]

KRITIKEN UND REZENSIONEN (1918-1940) (insgesamt 257)

AUFSÄTZE UND FEUILLETONS (1917-1940):

Feuilletons [1925-1935] • Kulturpolitische Artikel u. Aufsätze [1927-1934] • Satiren, Polemiken, Glossen [1923-1931] • Illustrierte Aufsätze [1926-1932] • Miszellen [1923-1929] • Berichte[1925-1938] • Probleme der Sprachsoziologie (1935) • Eduard Fuchs, der Sammler und der Historiker (1937) • Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit [1935-1939], Dritte Fassung [1936-1939] • Ein deutsches Institut freier Forschung (1938) • Allemands de quatre-vingt-neuf (1939) • Fragmente und Notizen vermischten Inhalts [1917-1939]

ARBEITEN ZUM PASSAGENWERK UND ZU BAUDELAIRE (1927-1940):

Das Passagenwerk [1927-1929, 1934-1940] • Paris, die Hauptstadt des XIX. Jahrhunderts [1935] • Paris, Capitale du XIXème siècle (1939) • Aufzeichnungen und Materialien • Charles Baudelaire. Ein Lyriker im Zeitalter des Hochkapitalismus [1937-1939] • Das Paris des Second Empire bei Baudelaire [1937-1938] • Über einige Motive bei Baudelaire (1939) • [Zentralpark] [1938/39]

AUTOBIOGRAPHISCHE SCHRIFTEN (1926-1940) sowie Protokolle zu Drogenexperimenten [1927-1934] und Lebensläufe [1922-1940]

BRIEFE (1910-1940)

ANHANG:

Alphabetisches Werkverzeichnis • Werkchronologie (1906-1940) • Siglenverzeichnis • Verzeichnis der postum erschienenen Schriften • Auswahlbiliographie und ein komplettes Personenregister).

Das von uns erstellte Personenregister (mit 4400 Einträgen) enthält mehr als 25000 durch Mausklick abrufbare Verlinkungen zu allen 1000 titelgebenden Werken bzw. Schriften Benjamins, seien diese abgeschlossen, fragmentarisch oder als Vorarbeiten überliefert, sowie zu den 723 gegebenen Briefen bzw. Briefauszügen. Die Lebensdaten sind um kurze Angaben zu Beruf und den Lebensumständen ergänzt. So erfährt man, dass von den Personen, denen Benjamin in Moskau 1926 begegnete (s. Moskauer Tagebuch und den Artikel Moskau) kaum einer die stalinsche Säuberung ein Jahrzehnt später überlebte, vermerkt sind etwa auch die Personen aus Benjamins Bekannten- und Freundeskreis hinsichtlich des mit der nationalsozialistischen Machtübernahme 1933 einsetzenden Exodus aus Deutschland und die Lebensschicksale all derer, die nicht rechtzeitig fliehen konnten. Soweit Werke anderer Autoren durch Benjamin innerhalb seiner Schriften zitiert werden oder in den Briefen Erwähnung finden, sind die Personeneinträge um die entsprechenden bibliographischen Angaben ergänzt.

Programmfeatures

Das multimediale Volltextretrieval- und Analysesystem ViewLit Professional bietet eine schnelle boolesche Volltextsuche (u.a. Links-, Mittig- bzw. Rechtstrunkierung, Berücksichtigung von Groß- bzw. Kleinschreibung) mit differenzierter Ausgabe nach Kapiteln und Buchtiteln, formatgetreue Textwiedergabe (kursiv, gesperrt, fett etc.) beim Drucken und Kopieren; eine Anmerkungsverwaltung für die integrierte Textverarbeitung und Lesezeichen; variable Textgrößen, Parallelfensterausgabe z.B. bei querverlinkten Fußnoten und Erläuterungen, Hypertext- und History-Funktionen sowie Indizes, Komplettwortlisten und buchseitengebundene Verschlagwortungsoptionen.

top  top