Startseite - Home

Katalog
Catalogue

eBooks

Verlage
Publishers

   Startseite :: Home
   Kontakt :: Contact
   über uns :: about us
   Datenschutz :: Privacy Policy
   Impressum
   Kundeninformation

Hogrefe eLibrary Pflege und Gesundheitswesen

Kontakt/Bestellung
Contact/Order

via E-Mail:
info@digento.de  Contact/Order: info@digento.de

Online

Inhalt :: Content

Online-Service mit Zugang zu über 300 deutschsprachigen Hand- und Lehrbüchern der Hogrefe Verlagsgruppe aus dem Bereich Pflege (Pflegepraxis, Pflegemanagement, Pflegewissenschaft, Demenz, Palliative Care) und Gesundheitswissenschaften.

Sämtliche Titel können im Rahmen von Copyrightjahres-Paketen oder durch Einzeltitelauswahl erworben oder abonniert werden. Updates: laufend.

Hogrefe eLibrary Pflege und Gesundheitswesen



Hogrefe eLibrary
Titel- und Preisliste

Verlag :: Publisher

Hogrefe Verlag

Preis :: Price

Preise auf Anfrage / Prices on request

Das Angebot richtet sich nicht an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB und Letztverbraucher i. S. d. PAngV.

Bestellnummer bei digento :: digento order number

107631

Verlagsinformation :: Publisher's information

Hogrefe eLibrary - Die Online-Bibliothek der Verlage Hogrefe, Hogrefe Publishing und Hans Huber für institutionelle Kunden

Mit der eLibrary stellt die Hogrefe Verlagsgruppe eine innovative Technologie zur Verfügung, die auf die Bedürfnisse von Lehrenden und Lernenden abgestimmt ist. Das Angebot in Pflege (Pflegepraxis, Pflegemanagement, Pflegewissenschaft, Demenz, Palliative Care) und Gesundheitswissenschaften umfasst über 300 E-Books. Es wird jedes Jahr um ca. 30 neue Titel ausgebaut. Die E-Books im PDF-Format lassen sich ohne kompliziertes DRM-System online lesen, die Ausgabe erfolgt je nach Endgerät mit Adobe Flash oder HTML 5.

Kaufmodell

Ihre Ausgangslage

- Nachhaltige Bestandsentwicklung steht für Sie im Vordergrund und es sind noch keine Vorgängerformate bzw. Parallelausgaben in Ihrem Bestand.

- Sie erwarten eine intensive Nutzung über einen längeren Zeitraum.

- Ihnen steht ein einmaliges Budget für den Bestandsaufbau zur Verfügung.

- Sie wollen über Aktualisierungen von Fall zu Fall entscheiden.

Zugriffsmodell

Sie erhalten über die Hogrefe eLibrary zeitlich unbeschränkten Zugriff auf eine frei gewählte Sammlung von E-Books der Hogrefe Verlagsgruppe. Die Anzahl gleichzeitiger Zugriffe ist unlimitiert, Remote Access eingeschlossen.

Aktualisierungen / Neuauflagen

Neuauflagen der lizenzierten Titel werden nicht automatisch zur Verfügung gestellt. Sie entscheiden frei, ob und wann Sie die neue Auflage lizenzieren möchten.

Archivierung

Die dauerhafte Bereitstellung und Nutzung der E-Books der Hogrefe Verlagsgruppe erfolgt über die Hogrefe eLibrary, solange dem Verlag die Bereitstellung der Software-Anwendung möglich ist. Falls Hogrefe den unbefristeten Zugriff über die Hogrefe eLibrary oder eine andere Software-Anwendung nicht mehr gewährleisten kann (sei es für einzelne Titel oder das gesamte Angebot), erhalten Sie eine Archiv-Datei in einem gängigen Format.

Kosten

Die einmaligen Kosten sind abhängig vom Institutionstyp nach FTE (Full Time Equivalents) oder der Anzahl Fachpersonen (RP = Relevant Professionals) gestaffelt. Bitte fragen Sie uns für ein detailliertes Angebot an.

Mindestbezug

Sie können die Hogrefe eLibrary bereits ab einem Titel nutzen. Starten Sie jedoch mit einer Sammlung unter einem Gesamtwert von 2.000 € (inkl. MwSt.), berechnen wir eine zusätzliche einmalige Einrichtungsgebühr von 1.000 € (zzgl. MwSt.).

Flexibles Lizenzmodell

Ihre Ausgangslage

- Ihre Institution verfügt bereits über einen nachhaltigen Bestand an gedruckter Fachliteratur.

- Für einen kürzeren Zeitraum - z.B. projekt- oder semesterbezogen - erwarten Sie eine intensive Nachfrage.

- Aktuelle Informationsversorgung steht für Sie im Vordergrund.

- Die für Sie relevanten Werke haben eine dichte Auflagenfolge oder sind von vorübergehender Aktualität.

- Sie wünschen eine regelmäßige Aktualisierung und im Voraus kalkulierbare Kosten.

Zugriffsmodell

Sie erhalten auf die lizenzierten E-Books der Hogrefe Verlagsgruppe ein Zugriffsrecht für ein Nutzungsjahr. Die Laufzeit ist dabei für alle Titel identisch. Die Anzahl gleichzeitiger Zugriffe ist unlimitiert, Remote Access eingeschlossen.

Aktualisierungen/Neuauflagen

Sie erhalten Neuauflagen der lizenzierten Werke in der Regel sofort und automatisch über die Hogrefe eLibrary. So können Sie ohne Zusatzaufwand sicherstellen, dass Ihr Angebot immer auf dem aktuellsten Stand ist.

Archivierung

Ihr Zugriff auf die E-Books besteht für die Dauer der Lizenzjahre.

Kosten

Die jährlichen Lizenzkosten sind gestaffelt nach Zugriffen. Sie wählen zwischen

- geringer Nutzung (bis 500 Zugriffe pro lizenzierten Titel) oder

- intensiver Nutzung (500 + Zugriffe pro lizenzierten Titel)

Als Zugriff gilt jedes Öffnen eines E-Books (nach Counter-Standard). Anhand der Zugriffszahlen pro Nutzungsjahr wird die Einstufung eines jeden Titels in geringe oder intensive Nutzung jedes Jahr neu vorgenommen. Sie entscheiden daraufhin, ob der Titel in Ihrer Sammlung verbleiben soll oder nicht.

Werden 500 Zugriffe innerhalb eines Nutzungsjahres überschritten, berechnen wir nichts nach und schalten den Zugang auch nicht ab. Der Titel würde im nächsten Lizenzjahr jedoch nach intensiver Nutzung berechnet werden.

Ein Rollover* von der Lizenzierung zum Kaufmodell ist jederzeit möglich.

Mindestbezug

Sie sind an keinen Mindestbestellwert gebunden. Die Titelzahl soll jedoch nicht unter 5 liegen, damit den Endnutzern der Nutzwert der eLibrary sichtbar bleibt.

Leistungen

     

Für Institutionen

- Freie Wahl der E-Books (Pick and Choose) und des Preismodells

- Attraktive Sonderkonditionen auf Themenpakete

- Unlimitierte Anzahl gleichzeitiger Zugriffe

- Freischaltung über IP-Range, Remote Access eingeschlossen

- Bereitstellung von Deeplinks für den Bibliothekskatalog

- MARC 21 Datensätze verfügbar

- Nutzungsstatistiken nach aktuellem COUNTER-Standard

- 24/7 Verfügbarkeit im Online-Modus für Ihre Kunden

Für Nutzer

- Bedienerfreundliche Oberfläche und einfache Navigation durch interaktive Inhaltsverzeichnisse

- Volltextsuche innerhalb eines Titels oder der gesamten Sammlung

- Übersichtlichkeit des Angebotes durch studiennahe Aufteilung in Fachgebiete

top  top