Startseite - Home              

Startseite :: Home 
Kontakt :: Contact 
über uns :: about us 
Datenschutz :: Privacy Policy 
Impressum 
Kundeninformation 

  English Information                

Nietzsche im Kontext - Werke, Nachlass und Briefwechsel

Kontakt/Bestellung
Contact/Order
via E-Mail:
info@digento.de  Contact/Order: info@digento.de

 

CD-ROM

Inhalt :: Content

Volltextausgabe der Werke und des Nachlasses Friedrich Nietzsches (1844-1900) auf der Grundlage der Kritischen Studienausgabe (KGW), hrsg. v. Giorgio Colli und Mazzino Montinari (1967 ff.), der Historisch-kritischen Gesamtausgabe (1933-1940), hrsg. v. Hans Joachim Mette und Karl Schlechta.

Enthalten ist auch der Briefwechsel im Umfang von insgesamt mehr als 5.000 Briefen, der im Textbestand der mit sämtlichen Briefen von Friedrich Nietzsche der Kritischen Studienausgabe (KGB), hrsg. v. Giorgio Colli und Mazzino Montinari (8 Bände, 1975-2004).

Zusätzlich finden rund 4.800 spätere Verbesserungen und Korrekturen der KGB bzw. KGW bei der Textherstellung Berücksichtigung.

Nietzsche im Kontext - Werke, Nachlass und Briefwechsel

Verlag :: Publisher
Karsten Worm Infosoftware

Systemvoraussetzungen :: System requirements
Windows

Preis :: Price*

Einzelplatz (Individuelle/Private Nutzung)

 

146,22 EUR

Einzelplatz/Netzwerk 1 gleichzeitiger Zugriff (Institutionelle Nutzung, Fachbereichs-/Lesesaallizenz)

292,44 EUR

Netzwerk (Institutionelle Nutzung, Campuslizenz)

1 gleichzeitiger Zugriff 701,68 EUR

2 gleichzeitige Zugriffe 877,31 EUR

weitere Preise auf Anfrage

*Der Preis versteht sich zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer und Versandspesen.
Preisänderungen vorbehalten.
Price exclusive of VAT and shipping charges. Prices are subject to change.
Das Angebot richtet sich nicht an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB und Letztverbraucher i. S. d. PAngV.

ISBN

978-3-932094-62-0 (Individuelle/Private Nutzung)

--- (Institutionelle Nutzung)

Bestellnummer bei digento :: digento order number
107923


Verlagsinformation :: Publisher's information

Auf der Grundlage der großen, werkgetreuen von Giorgio Colli und Mazzino Montinari herausgegebenen Ausgaben von 1967 ff. mit dem ganzen veröffentlichten bzw. zur Veröffentlichung bestimmten philosophischen Werk Nietzsches (Bd. I-VII der Kritischen Studienausgabe), sowie dem Nachlaß aus der Kindheit, Jugend, Studenten- und Militärzeit (nach Bd. I-V der Historisch-kritischen Gesamtausgabe (1933-1940), herausgegeben von Hans Joachim Mette und Karl Schlechta) und ergänzt um die in der Musarionausgabe Bd. 2, 4 und 5 (1922) enthaltenen Aufzeichnungen zu den Basler Vorlesungen wie den philosophischen fragmentarisch überlieferten Schriften und Notizen ab 1869 (Bd. VII-XIII der Kritischen Studienausgabe). Die Wiedergabe des Briefwechsels im Umfang von insgesamt mehr als 5000 Briefen folgt im Textbestand mit sämtlichen Briefen von Friedrich Nietzsche der kritischen Studienausgabe in 8 Bänden (herausgegeben von Colli und Montinari (1986)), die in konsolidierter Form den bereits in der Kritischen Gesamtausgabe präsentierten Briefen entspricht und um die bisher noch nicht separat erschienenen der Kritischen Gesamtausgabe entnommenen Briefe an Nietzsche (KGB Abt.I, Bd. 1-3; Abt. II, Bd. 2, 4, 6; Abt. III, Bd. 2, 4, 6 sowie den Nachtragsbänden zu den jeweiligen Abteilungen) erweitert wurde. Zusätzlich fanden um die 4800 spätere Verbesserungen und Korrekturen der KGB bzw. KGW bei der Textherstellung in unserer Ausgabe Berücksichtigung.

Weitere Programmfeatures:

Schnelle boolesche Volltextsuche (u. a. Links-, Mittig- bzw. Rechtstrunkierung mit optionaler Unschärfefunktion für die unkomplizierte Suche in Texten mit älterer Orthographie und Lateinumsetzungen sowie Berücksichtigung der altgriechischen mit allen Diakritika dargestellten Schrift durch komfortable Eingabe in Transkriptionsschreibweise), mit differenzierter Ausgabe nach Kapiteln u. Buchtiteln, Komplettwortlisten, formatgetreue Textwiedergabe (kursiv, gesperrt, fett etc.), Drucken und Kopieren, Anmerkungen, integrierte Textverarbeitung, Lesezeichen, Glossar, Zeittafel, strukturiertes Inhaltsregister, variable Textgrößen, Parallelfensterausgabe, Hypertext- u. History-Funktion, Index. Außerdem ermöglicht das Programm eine differenzierte Recherche nach den originalen Buchseiten und deren Indizierung, durch die der komplette Textbestand nach der Art eines Schlagwortregisters mit der entsprechenden Buchpaginierung ausgewertet wird. Auch lassen sich anwenderseitig innerhalb der integrierten Textverarbeitung persönliche Anmerkungen über die Eingabe von Buchseitensiglen mit den entsprechenden Belegstellen in Nietzsches Werk verlinken.

 


top  top