Startseite - Home

Katalog
Catalogue

eBooks

Verlage
Publishers

   Startseite :: Home
   Kontakt :: Contact
   über uns :: about us
   Datenschutz :: Privacy Policy
   Impressum
   Kundeninformation

Wörterbücher Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK) Online

Kontakt/Bestellung
Contact/Order

via E-Mail:
info@digento.de  Contact/Order: info@digento.de

Hrsg. v. Stefan Schierholz und Herbert Ernst Wiegand

Online

Inhalt :: Content

Online-Service mit Zugang zu sämtlichen Bänden der Reihe „Wörterbücher Sprach- und Kommunikationswissenschaft“ (WSK). Die auf insgesamt 25 Bände mit über 45.000 Fachtermini geplante WSK-Reihe enthält thematisch gegliederte Fachwörterbücher zu allen wichtigen Teilgebieten der Sprach- und Kommunikationswissenschaft.

Die Wörterbücher gehören zum Wörterbuchtyp des fachlichen Lern- und Konsultationswörterbuchs und bieten systematische Einführungen, präzise Definitionen der Lemmata, weiterführende Erläuterungen, ausführliche bibliografische Angaben und englische Übersetzungen der Lemmata und der Definitionen. Updates: laufend.

Wörterbücher Sprach- und Kommunikationswissenschaft (WSK) Online 

Verlag :: Publisher

De Gruyter Mouton

Preis :: Price

Preise auf Anfrage / Prices on request

Das Angebot richtet sich nicht an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB und Letztverbraucher i. S. d. PAngV.

Bestellnummer bei digento :: digento order number

107407

Verlagsinformation :: Publisher's information

WSK Online ist eine umfassende Online Reference, die sich in Fachwörterbücher zu allen wichtigen Teilgebieten der Sprach- und Kommunikationswissenschaft gliedert. Die Anlage der Wörterbücher erlaubt punktuelles Zugreifen auf einzelne Termini sowie das verweisvermittelte Recherchieren nach inhaltlich zusammengehörigen Termini. Der Struktur der Wörterbuchartikel liegt eine Auffassung von wissenschaftlichen Termini zugrunde, die zwar zwischen der Bedeutung eines Terminus und dem, was er bezeichnet, deutlich unterscheidet, aber verlangt, dass bei seiner lexikographischen Erklärung seine Bedeutung und der bezeichnete Sachverhalt gleichermaßen zu berücksichtigen sind. Denn nur dann kann der Benutzer zu einem hinreichenden Verständnis gelangen.

Die einzelnen Wörterbuchartikel bieten:

  • Eine präzise Definition des Lemmas
  • Weiterführende Erläuterungen, in denen die Präsentation von enzyklopädischem Fachwissen überwiegt
  • Gegebenenfalls ein Synonym und/oder Antonym zum Lemma
  • Ausführliche bibliografische Angaben

WSK Online ist ein modernes lexikographisches Produkt, das in Kooperation mit zahlreichen Wissenschaftlern aus aller Welt entsteht und höchste wissenschaftliche Standards erfüllt. Die Herausgeber sind ausgewiesene Experten in ihrem Fachgebiet.

Die Artikel sind entweder in deutscher Sprache (mit englischen Übersetzungen des Lemmas und der Definition) oder in englischer Sprache (mit deutschen Übersetzungen des Lemmas und der Definition) verfasst und sind in folgende Themengebiete gegliedert:

Grammatik

Formenlehre: Stefan J. Schierholz / Pál Uzonyi

Syntax: Stefan J. Schierholz / Pál Uzonyi

Wortbildung / Word Formation

Peter O. Müller / Susan Olsen

Historische Sprachwissenschaft

Mechthild Habermann / Ilse Wischer

Phonetik und Phonologie / Phonetics and Phonology

Bernd Pompino-Marschall / Tracy Allan Hall

Schriftlinguistik

Martin Neef / Rüdiger Weingarten / Said Sahel

Dialektologie

Heiko Girnth / Peter Rosenberg

Textlinguistik, Stilistik und Diskursanalyse

Christina Gansel / Constanze Spieß

Quantitative und Formale Linguistik

Reinhard Köhler / Peter Grzybek / Sven Naumann

Theories and Methods in Linguistics

Bernd Kortmann

Lexikologie und Phraseologie

Christiane Fellbaum / Ingo Warnke / Daniel Schmidt-Brücken

Sprachtypologie / Linguistic Typology

Johannes Helmbrecht / Dagmar Jung

Cognitive Grammar

Constanze Juchem-Grundmann

Unter Mitarbeit von Susanne Niemeier und Doris Schönefeld

Sprachphilosophie

Christoph Demmerling / Pirmin Stekeler-Weithofer

Sprachdidaktik: Erstsprache, Zweitsprache, Fremdsprache

Jörg Kilian / Jutta Rymarczyk

Über 11.900 Artikel befinden sich bereits online; gefolgt von jährlich 3.000 weiteren Artikeln. Das insgesamt ca. 20.000 Einträge umfassende Projekt wird voraussichtlich im Jahre 2020 abgeschlossen sein. Weitere Themengebiete sind in Vorbereitung.

top  top