Startseite - Home

Katalog
Catalogue

eBooks

Verlage
Publishers

   Startseite :: Home
   Kontakt :: Contact
   über uns :: about us
   Datenschutz :: Privacy Policy
   Impressum
   Kundeninformation

GD - Wörterbuch Altgriechisch-Deutsch Online

Kontakt/Bestellung
Contact/Order

via E-Mail:
info@digento.de  Contact/Order: info@digento.de

Hrsg. v. Michael Meier-Brügger und Paul Dräger

Online

Inhalt :: Content

Umfassendes altgriechisch-deutsches Großwörterbuch mit über 140.000 Einträgen aus literarischen und dokumentarischen Texten der archaischen, klassischen, hellenistischen und spätantiken Zeit auf der Grundlage des Standardwerks "GI. Vocabolario della Lingua Greca (3. Auflage 2013)". Updates: jährlich.

GD - Wörterbuch Altgriechisch-Deutsch Online

Verlag :: Publisher

Preis :: Price

Preise auf Anfrage / Prices on request

Das Angebot richtet sich nicht an Verbraucher i. S. d. § 13 BGB und Letztverbraucher i. S. d. PAngV.

Bestellnummer bei digento :: digento order number

108714

Verlagsinformation :: Publisher's information

Endlich wird Franco Montanaris Standardwerk GI. Vocabolario della Lingua Greca (terza ed., Loescher Editore, Torino 2013), das umfassendste Lexikon der altgriechischen Sprache, in deutscher Übersetzung zugänglich gemacht.

Das GD - Wörterbuch Altgriechisch-Deutsch, hrsg. von Michael Meier-Brügger und Paul Dräger, deckt mit seinen über 140.000 Einträgen die gesamte Geschichte des Altgriechischen von der archaischen bis zur frühbyzantinischen Zeit ab; neben literarischen Texten werden Papyri und Inschriften als Quellen herangezogen. Dank der klaren Gliederung und übersichtlichen Darstellung der Lemmata sowie der ausführlichen Übersetzungsbeispiele ist dieses Wörterbuch nicht nur ein unerlässliches Arbeitsinstrument für Wissenschaftler, sondern ebenso für Lehrende, Schüler und Studierende geeignet.

Ihre Vorteile

  • Das aktuellste und umfassendste Altgriechisch–Deutsch-Lexikon
  • Über 140.000 Lemmata aus literarischen und dokumentarischen Texten der archaischen, klassischen, hellenistischen und spätantiken Zeit
  • Übersichtliche Darstellung der Lemmata, reiche Auswahl an Belegbeispielen mit präziser Übersetzung, ideal für den Altgriechisch-Unterricht
  • Ca. 15.000 Verbalformen werden im Detail analysiert; die Stammformen werden neben dem jeweiligen Lemma aufgeführt
  • Ca. 130 schematische Zusammenfassungen der komplexeren Einträge
  • Volltextsuche mit umfangreichen erweiterten Suchoptionen
  • Regelmäßige Updates mit Ergänzungen
  • Keine Einschränkungen bei der digitalen Rechteverwaltung – unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Nutzer an jeder Universität/Institution

top  top